M a n u e l  S e i d l

    R e c h t s a n w a l t           

Home > Rechtsgebiete > Verwaltungsrecht > Schul- und Hochschulrecht

Hochschulrecht - Schulrecht

Schulrecht

Unter den Begriff Schulrecht fällt die Gesamtheit aller Rechtsnormen, welche die Schule betreffen. Das Schulrecht regelt insbesondere die mit dem Schulbetrieb zusammenhängenden Rechte und Pflichten von Schulaufsicht, Schulträgern, Eltern, Schülern und Lehrern.

Die Kanzlei vertritt dabei zunächst die Interessen von Eltern und Schülern gegenüber der Schule. Konfliktsituationen können dabei bereits beim Wunsch des Schülers zur Aufnahme in eine bestimmte Schule entstehen.

Auch der tägliche Schulbetrieb wirft oft viele Rechtsfragen auf, über die wir Sie gerne beraten und versuchen, eine sachgerechte Lösung zu finden. Hier spielen beispielsweise Fragen der Schulpflicht, von Fahrtkosten für Schülerfahrten, Ordnungsmaßnahmen, der Überprüfung von Bewertungen von Klausuren und Zeugnisnoten eine Rolle. Ebenso relevant sind auch oft Fragen zu Nachprüfungen oder Rechtsmitteln gegen die Nichtversetzung.

Lehrer können sich mit allen schulrechtlichen Fragen ebenfalls an unsere Kanzlei wenden. Die Bandbreite möglicher Problemfelder reicht dabei von der Verletzung der Aufsichtpflicht, Pflichtstunden oder Versetzungen bis hin zu Beförderungen oder der Besoldung.

Zurückstellung vom Schulbesuch

Schulplatzklage

Disziplinarmaßnahmen

Nichtversetzung

Schulwechsel

Prüfungen

Privatschulen

Schulgeld

Schulformen und Bildungsgänge

Schulpflicht

Lehrpläne

Schulaufsicht

Schulnoten, Schulzeugnisse, Versetzung

Lehrerausbildung

Schülervertretungen, Schülerzeitung

......................................................................................................................

Hochschulrecht

Das Hochschulrecht umfasst grundsätzlich alle Regelungen betreffend das Hochschulwesen. Gesetzlich normiert ist das Hochschulrecht im Hochschulrahmengesetz und in den Landeshochschulgesetzen.

Wir beraten und vertreten Sie in diesem Bereich unter anderem in Fragen des Prüfungsrechts, des öffentlichen Dienstrechts, von Studienplatzklagen, des Zugangs zum Studium, der Anerkennung von Studien-und Prüfungsleistungen, der Zulassung zu einzelnen Lehrveranstaltungen, des Hochschulorganisationsrechts und des Vertragsrechts privater Hochschulen. Dabei können Sie sich sowohl als Student als auch als Träger der Hochschule an uns wenden.

Hochschulzulassung (Studienplatzklage)

Exmatrikulation

Herausgabe von Leistungsnachweisen

Nichtbestehen von Prüfungen

Zulassung zu Prüfungen und Lehrveranstaltungen

Befristung von Hochschuldienstverträgen

Gestaltung von Verträgen für Hochschulmitarbeiter

Dienstrecht

Bewerbung/Konkurrentenklage

Disziplinarrecht

Hochschulzeugnisse

Promotion

Ihr Ansprechpartner:                Rechtsanwalt Manuel Seidl

Kontakt:                                       Tel: 0175/7074500                       Fax: 09427/959855

ra_seidl@gmx.de


© 2020 Manuel Seidl Rechtsanwalt

 

Gebühren